uTorrent

Downloads im BitTorrent-Netz mit dem Android-Handy

uTorrent für Android lädt Daten über das BitTorrent-Netz auf das Android-Handy. Mit der Freeware sucht man nach Torrent-Dateien und startet anschließend den Download über die P2P-Tauschbörse. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfache Bedienung
  • übersichtliche Oberfläche

Nachteile

  • Suche läuft über externen Internetbrowser

Herausragend
8

uTorrent für Android lädt Daten über das BitTorrent-Netz auf das Android-Handy. Mit der Freeware sucht man nach Torrent-Dateien und startet anschließend den Download über die P2P-Tauschbörse.

Grundlegende Funktionen

Direkt aus dem Programm heraus startet man per Lupensymbol die Suche nach der gewünschten Datei. uTorrent öffnet die Suchanfrage in einem Browserfenster. Ist man fündig geworden, startet man den Download per Fingertipp auf die entsprechende .torrent-Datei oder Magnet-Link und legt den Speicherort der Datei fest.

Den Status der Downloads zeigt uTorrent ebenso an wie die Übertragungsgeschwindigkeit. Über die Einstellungen limitiert man bei Bedarf die Transferrate oder ändert den TCP Port.

Fazit: Einfacher und übersichtlicher Torrent

Wie das Windows-Original macht uTorrent auch auf dem Android-Smartphone eine gute Figur. Die Oberfläche ist selbsterklärend und sehr übersichtlich gehalten. Aufgrund der großen Datenmengen sollte man uTorrent nur mit einer WLAN-Verbindung nutzen.

Änderungen

  • Die aktuelle Version bringt einen verbesserten Zugriff auf Musik über die Meidenbibliothek.